Sport + Meditation
                                         The perfect combination to kickstart your new, illumining and fulfilling life



Programm Berlin Meditation Week Mai 2018

Mit Prachar Steggmann aus Australien. 

Prachar verkörpert die Weite, Kraft und die Klarheit des australischen Kontinents . Seine Workshops und Meditationskurse erfreuen sich extrem hoher Beliebtheit. Währed der Berlin Meditaiton Week haben wir die möglichkeit und vollkommen auf die Meditation und die spirituelle Kraft die in uns verborgen ist, einzulassen.


All Lectures and Workshops will be in easy and simple English with some translation.

This years Meditation Week will be lead by Prachar Stegemann. Last year he gave one lecture at the Meditation Week, and since it was an outstanding success and joy for everyone, we invited him for the whole Meditation Week this year. Be prepared to be blown away by the timeless spiritual truths, the high energy in the room, the peaceful meditations and the fulfilling blossoming of ones own consciousness during the Meditation Week. If you can, try to come to every single evening, because each evening is building up (topic wise and energywise) on the previous ones.

Here is the outline of topics for each day:

Day

Title

Introduction

Themes

Exercises

Monday 7.5.

PEACE: the ultimate achievement

PEACE is the thing we most need which no one has; the first   essential need of happiness and progress. PEACE in the mind is the doorway to   meditation.

Self-discovery;   all is within; we all meditate already; meditation the most natural state of   being; sincerity and intensity; daily practise.

Breathing; concentration.

Tuesday 8.5.

LOVE: the ultimate union

LOVE is the essence of our being and matrix of the universe; the   secret name of God. LOVE is the key to success and progress in meditation.

The spiritual heart; we are spiritual beings; self-giving; the   power of purity; oneness; enthusiasm; gratitude.

Creative visualisation.

Wednesday 9.5.

LIGHT: the ultimate truth

LIGHT is self-awareness, wisdom, intuition and illumination. LIGHT   reveals our path to self-discovery.

Consciousness; the mind and the heart; sympathetic resonance; ways   of knowing, becoming and being; overcoming obstacles.

Candle meditation; the silent mind.

Thursday 10.5.

HAPPINESS: the ultimate game

HAPPINESS   comes from who we are, not what we do. HAPPINESS is our first fundamental   human right, playground of our true selves.

The five levels of being; finite and infinite; the ego and   selflessness; childlike eagerness; spiritual progress as destiny.

Mantras.

Friday 11.5.

FREEDOM: the ultimate battleground

FREEDOM is our   universal longing and age-old goal. FREEDOM is not an outer condition, but an inner reality based on   self-mastery.

Ignorance and illumination; desire and aspiration; freedom and discipline;   the causes and cures of suffering.

Singing.

Saturday 12.5

THE JOURNEY: the ultimate quest

THE JOURNEY explores the eternal questions: Who am I? Why am I   here? Where am I heading? What can I do about it?

Reincarnation; the soul’s evolution; the purpose of life; self-transcendence;   personal effort and divine grace; the spiritual life; the love affair of man   and God.

Physical fitness; diet and healthy lifestyle; integral wellbeing.

Sunday 13.5

THE PATH: the ultimate fulfilment

THE PATH explores Sri Chinmoy’s teachings and example as a  practical blueprint to self-perfection and world-transformation. Devise your   own action plan and start today.

Love, devotion and surrender; God-realisation; God-manifestation;   the role of a Guru; the blossoming of the Divine within; living in the world;   taking responsibility; the way forward for humanity.

Spiritual practise and discipline; service. 


Hier ist ein Interview mit Prachar über sein spirituelles Leben und den Weg der Meditation: Here is an Interwiev with Pracar:



 

Hier ein kleiner Überblick über die Themen:

Montag 7.Mai FRIEDEN: die ultimative Errungenschaft 

FRIEDEN ist das, was wir am meisten brauchen, was niemand hat; das erste wesentliche Bedürfnis nach Glück und Fortschritt. Frieden im Verstand ist die Tür zur Meditation.

Themen: Selbstfindung; alles ist innerhalb; wir meditieren schon alle; Meditation der natürlichste Zustand des Seins; Aufrichtigkeit und Intensität; tägliche Praxis. 

Übungen: Atmung; Konzentration. 


Dienstag 8.Mai  LIEBE: die ultimative Vereinigung 

LIEBE ist die Essenz unseres Wesens und unserer Matrix des Universums; der geheime Name Gottes. LIEBE ist der Schlüssel zum Erfolg und Fortschritt in der Meditation. 

Themen: Das spirituelle Herz; wir sind geistige Wesen; sich selbst -geben; die Kraft der Reinheit; Einheit; Begeisterung; Dankbarkeit. 

Übungen: Kreative Visualisierung 


Mittwoch 9.Mai  LICHT: die ultimative Wahrheit 

LICHT ist Selbstwahrnehmung, Weisheit, Intuition und Erleuchtung. LICHT enthüllt unseren Weg zur Selbstfindung. Themen: Bewusstsein; der Verstand und das Herz; sympathische Resonanz; Wissen, Werden und Sein; Hindernisse überwinden.

Übungen: Kerzenmeditation; der stille Geist. 

Donnerstag 10.Mai GLüCKLICHSEIN das ultimative Spiel

GLüCK kommt von dem wer wir sind, nicht von dem was wir tun. GLüCKLICHSEIN ist unser erstes grundlegendes Menschenrecht, Spielplatz unseres wahren Selbst. 

Themen: Die fünf Ebenen des Seins; endlich und unendlich; das Ego und die Selbstlosigkeit; kindliche Begeisterung; spiritueller Fortschritt als Weg zum Ziel.

Übungen: Mantras. 


Freitag 11.5. FREIHEIT: das ultimative Schlachtfeld 

FREIHEIT ist unsere universelle Sehnsucht und unser uraltes Ziel. FREIHEIT ist keine äußere Bedingung, sondern eine innere Realität, die auf Selbstbeherrschung beruht. 

Themen: Unwissenheit und Erleuchtung; Wunsch (desire) und Streben (aspiration); Freiheit und Disziplin; die Ursachen und Heilung des Leidens. 

Übungen: Singen. 

Samstag 12.5 DIE REISE: Die ultimative Suche 

DIE REISE erforscht die ewigen Fragen: Wer bin ich? Warum bin ich hier? Wohin gehe ich? Was kann ich tun? 

Themen: Reinkarnation; die Evolution der Seele; der Sinn des Lebens; Selbsttranszendenz; persönliche Anstrengung und göttliche Gnade; das spirituelle Leben; die Liebesaffäre von Mensch und Gott. Körperliche Fitness; Diät und gesunde Lebensweise; ganzheitliches Wohlbefinden. 


Sonntag 13.5 DER WEG: die ultimative Erfüllung

DER WEG erforscht Sri Chinmoys Lehren und Beispiele als einen praktischen Plan zur Selbstvervollkommnung und Weltumwandlung (transformation). Entwerfen Sie Ihren eigenen Aktionsplan und beginnen Sie heute.  

Themen: Liebe, Hingabe und Hingabe; Gottverwirklichung; Gott-Manifestation; die Rolle eines Gurus; das Aufblühen des Göttlichen im Inneren; in der Welt leben; Verantwortung übernehmen; der Weg nach vorn für die Menschheit.

Übungen: Spirituelle Praxis und Disziplin; spirituelles Dienen.



Rückblick:

Programm Berlin Meditation Week 2017

Montag 25. September, 19 Uhr,  Einführung in die Meditation - Nivedak aus Italien

Die Berlin-Meditation-Week startet einem Vortrag und Meditations-Workshop mit Nivedak Corradini aus Milano. Gelebte Spiritualität und italienische dolce vita sind in dem Meditationsexperten Nivedak vereint. Er gibt den Startschuss für die Woche der Meditation und erklärt die ersten Schritte in eine erfolgreiche und erfüllende Meditationspraxis. Nivedak erzählt Anekdoten aus seinem eigenen Leben, welches er in den letzten 30 Jahren der Meditation und dem Weg der Selbsterforschung gewidmet hat.

Dienstag 26. September, 19 Uhr,  Folge deiner inneren Stimme und verändere dein Leben - Satyaki aus Wien

Meditation ist ja bekanntlich die Kunst, dem Herzen zu lauschen. Wie man seine innere Stimme wahrnimmt, welche verschiedenen Stimmen in uns wirken, welche die echte innere Stimme ist und wie wir zu einer intuitiven und intelligenten Lebensführung finden und   mit Hilfe der inneren Führung und der positiven Kraft, die wir von innen Schöpfen, unser Leben neu ausrichten können, werden an diesem Abend mit einigen praktischen Übungen behandelt.
Satyaki lebt in Wien und  ist Manager einer Geschäftskette, und ist ein echter moderner Yogi voller Weisheit und Humor. 

Mi, 27. 19 Uhr Meditationsworkshop mit Prachar Stegeman aus Australien 

Das Heimliche Highlight der Meditation Week ist der Meditationsabend mit Prachar Stegmann aus Canberra, Australien.

Die Weite, Kraft und die Klarheit des australischen Kontinents wird durch Prachar verkörpert. Seine Workshops und Meditationskurse erfreuen sich extrem hoher Beliebtheit. An diesem Abend gehen wir- aufbauend auf die vorherigen Abenden- aufs nächste Level bei der Meditation Week und wenn wir wollen- in unserem Leben. Prachar ist im Ramen seiner Deutschland-Tour an diesem Mittwoch bei uns in Berlin- don´t miss.

This class will be in easy and clear english. This evening will be full of spiritual insights and new discoveries. 


Donnertag, 28. September 19 Uhr- Meditation und die Kraft der Mantren - Akshaya aus Prag 

 Akshaya führt uns in die wunderbare Welt der meditativen Klänge und Mantren ein. An diesem Abend erfahren wir, wie Klänge und Mantren uns in der Meditation und auf unserer suche nach einem höheren und lichtvollereren Bewusstsein und einem erfüllten, glücklichen Leben helfen helfen können und wir werden die Gelegenheit haben, schon mal einige Mantren und meditative Songs zu lernen. Außerdem ist Akashaya eine wunderbare Meditationslehrerin, die den Enthusiasmus, die Süße und Schönheit der spirituellen Welten verkörpert.


Freitag, 29. September 19 Uhr- Grundlagen der Persönlichkeitsentwicklung mit Fabian und Samalya- Berlin


Samstag 30.September 19 Uhr Mantra-Konzert mit Dinesh´s Band

Das Matra-Konzert der Dinesh Band ist der krönende Abschluß der Berlin Meditation Week. 

Dinesh´s Band begeistert mit hoch energetischer Mantra Musik, Herzblut und Bhakti-Power. Ein „must see“ in der Welt der Meditationsmusik. Gespielt wird auf Östlichen und westlichen Instrumenten wie der Sarangi und Tabla, begleitet auf selbstgebauter Gitarre in reiner Stimmung, Djembe, Sitar und Gesang.

 

10-24.10. Aufbau Kurs/Follow-up

Wer nach der Woche der Meditation noch nicht genug hat, ist herzlich zum Aufbaukurs, der auch kostenlos ist, eingeladen. Der Kurs findet im Oktober, jeden Dienstag um 19 Uhr im Lotus Saal statt. Hier hast du die Möglichkeit, regelmässig in der Gruppe zu meditieren und somit deine Meditationspraxis zu vertiefen.

Erster follow-up Abend:   

Di, 10, Oktober 19:00 Uhr, Geminsamme Meditation und Tips und Triks für die alltägliche Meditations Praxis- - Fabian

Am Dienstag gehen wir mit Fabian tief in die Meditationspraxis. Wir nehmen uns Zeit zum gemeinsamen Meditieren und behandeln die Grundlagen der persönlichen Entwicklung. Welche Umgebung und Einflüsse sind hilfreich für meine persönliche, spirituelle und geistige Entfaltung? Wie setze ich die spirituellen Prinzipien in meinem täglichem Leben um? 

 

Alle Abenden sind kostenlos und sind Teil der Aktivitäten, die Regelmässig vom Sri Chinmoy Meditationszentrum Veranstaltet werden.

Hier sind noch ein paar Links zu anderen Events und vom Sri Chinmoy Centre gesponserten Events: meditationberlin.be, Songs of the Soul, Marathon Team

Alle Veranstaltungen haben das Ziel, den Leuten die Möglichkeit zu geben, moderne Spiritualität, Meditation,  Persönlichkeitsentfaltung erfahrbar und zugänglich zu machen. Wir glauben, das wir damit unseren kleinen Beitrag zu einer besseren Welt leisten. Die Kollektive Verbesserung und Potentialentfaltung beginnt unserer Meinung nach in der Individuellen und geistigen Entfaltung.

 

Hier ist ein Lauschprobe für de Meditationsmusik von Sri Chinmoy:



Hier sind ein paar Beispiele für Meditations-Mantren von Sri Chinmoy:

aktuelle Angebote

  • Meditation - Menschliche Vervollkommnung in göttlicher Erfüllung

    EUR 14,95